Autoren - Adventkalender

Über 250 gratis Weihnachtsgeschichten, Ostergeschichten sowie Oster- und Adventsgedichte

Alphabetische Übersicht: Archiv der Osterkalender und Adventskalender

Holzecke mit Pfeil hoch

Stand: 2017 bis 2023

Neue Beiträge werden hier eine Weile nach der jeweiligen Kalenderlaufzeit ergänzt.
A  B  C  D  E  F  G  H  IJ  K  L  M  N  O  P  QR  S  T  U  V  W  XYZ 


Finde freie Kurzgeschichten und Reime zu Advent, Weihnachten, Winter sowie Ostern & Frühling:

Verflixt, an welchem Datum war die tolle Weihnachtsgeschichte vom letzten Jahr? Wer hatte dieses lustige Ostergedicht geschrieben und gibt es noch mehr von diesem Autor? Welchen Tag hab ich komplett übersehen, welche Weihnachtsgedichte kenne ich gar nicht, welche Ostergeschichte wollte ich damals zuende lesen und vergaß es dann? Und überhaupt. Heute habe ich gerade gar keine Lust mich durch Überraschungszahlen zu klicken, geht das nicht übersichtlicher?

Aber klar doch!
Hier findet ihr alle Beiträge der Vorjahreskalender einfacher wieder, alphabetisch nach Autoren sortiert. Festgeschichten sind zeitlos. Gute Unterhaltung!


A

    Leonard Anders
    Irgendwas war komisch. Lisbeth hatte den Ring gesehen. Sie kannte ihn, wusste aber nicht woher... Wie ein kleines Waisenkind an Weihnachten ein echtes Weihnachtswunder erlebte: (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Der Ring der Weihnacht

    Kathrin Andreas
    Die Adventszeit ist oftmals von Hektik gekennzeichnet. Es müssen Plätzchen gebacken, die Wohnung geschmückt und Geschenke organisiert werden. Doch einen Moment bitte! Sollte Advent nicht auch Einkehr, Ruhe und Besinnlichkeit bedeuten? Was es mit diesem Advent eigentlich so auf sich hat, das könnt ihr hier nachlesen:
    Von einer adventlichen Stimmung


B

    Heike Becker

    Lucky hat Angst vor Rambo und er denkt, dass dieser stark und gefährlich ist. Aber er findet heraus, dass Rambo eine verletzliche Seele hat. Nun ist Lucky der mutige Hase!
    Der mutige Hase Lucky

    Michaela Beer
    Mein Genre ist Thriller und Fantasy, doch hinter meinem Türchen steckt gänzlich anderes. Das Thema ist ganz klar Weihnachten! Verraten will ich an dieser Stelle die Namen der Figuren, nicht willkürlich, sondern für ihre Bedeutung:
    Sakura (die Kirschblüte steht für Schönheit, Aufbruch und Vergänglichkeit), Kouki (Hoffnung, Fröhlichkeit) und Yui (Verbundenheit).
    Auf nach Japan!

    Eine Blutspur im Schnee. Ein Mann läuft wie betäubt durch den Wald. Eine Frau sinnt auf Rache.
    Tropfen im Schnee

    Endlich Frühling. Tamara zieht es hinaus in die wunderschöne Rhön, endlich einmal wieder Wandern. Doch stellt sich das relativ schnell als Fehler heraus.
    Frühjahresmörder

    Sontje Beermann
    Ho Ho Ho! Glühwein, Kuss und Currywurst – die Leseprobe mit Gewinnspiel! Die Adventszeit ist eine zauberhafte Zeit, was da nicht alles passieren kann! Habt ihr Lust auf einen vorweihnachtlichen Episodenroman mit Witz, viel Gefühl und den besten Weihnachts-Popsongs? Dann bitte hier entlang zur
    Leseprobe mit Gewinnspiel!

    Toni Melventhal verbringt Ostern ohne ihre Familie, müsste sogar arbeiten, aber sie ist krank. Doch es gibt da jemanden, der sich um sie kümmert. Auch wenn ihr das widerstrebt und alles in ihr in Aufruhr versetzt. Rafael Ferrera ist für sie da. Wollt ihr mehr erfahren? Dann bitte hier entlang … XXL- Leseprobe zu "Stairway's Love - Revanche"
    Ein besonderes (Mit)Gefühl zu Ostern

    Zum ersten Mal seit Jahren kann Sabrina sich auf ein Weihnachtsfest freuen. Das erste Fest mit ihrer großen Liebe und ihrem leiblichen Vater. Und was wäre Weihnachten ohne ein weiteres Wunder...
    Rockstarküsse unterm Weihnachtsbaum

    Rafael kann nicht verbergen, dass er sein Herz an Toni verloren hat. Auch nicht vor seiner Mutter, und die entlockt ihm nach dem Osteressen ein paar Details …
    Oster-Tradition fürs Herz

    Lange genug hat die Restaurantfachfrau Henry das Thema hinausgezögert. Herz und Kopf sprechen auch eine deutliche Sprache, doch sie sind nicht einer Meinung. Und so nimmt sie kurz vor Weihnachten ihren ganzen Mut zusammen und trifft eine Entscheidung. (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Herzflackern

    Wart ihr zu Ostern schon mal auf Helgoland? Das Osterfeuer findet auf der Düne statt, der kleinen Schwester von Helgoland. Und auch dort kann man nur ganz schlecht entkommen … (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Welkoam iip lunn!

    Claus Beese
    Eine amüsante Ostergeschichte aus den Abenteuern des Vegesacker Jungen. "Schöne Pleite!" brummelte Jan Kiekut missmutig und spuckte in hohem Bogen in die trüben Fluten der Weser. "Sag mal ehrlich, warum muss immer mir so etwas passieren?"
    Jan Kiekut und die Sache mit den Ostereiern

    Was hat Weihnachten mit dem Meer zu tun, und was will die kleine Nixe vom Weihnachtsmann? Was macht den Kindern so richtig Freude? Klar, wenn der Weihnachtsmann am Nordpol zu seiner Geschenkereise startet.
    Es ist soweit & Die Nixe und der Weihnachtsmann

    Mela Bertsch
    Hinter meinem Türchen findest du eine Kurzgeschichte zu den Vorbereitungen meiner Fernwanderung 3000 Kilometer zu Fuß durch Neuseeland.
    Freiwillig obdachlos

    Natascha Birovljev
    In dem kanadischen Dorf Arrowwood kommen die First Nations Gemeinschaft und die Dorfbewohner zusammen, um die Magie der längsten Nacht des Jahres zu feiern. Versammelt um ein loderndes Lagerfeuer in einer sternenklaren, bitterkalten Winternacht, wird die langsame Rückkehr des Lichts willkommen geheißen.
    Wintersonnenwende in Arrowwood

    Marion Bischoff
    Dezember 1944, die letzten Kriegsmonate, Trauer, Hoffnungslosigkeit, kein Vertrauen ... und doch manchmal kleine Lichtblicke - auch zu Weihnachten.
    Weihnachten 1944

    Bald ist Weihnachten: Auch für Fritz im Jahr 1947 in russischer Kriegsgefangenschaft, in eisiger Kälte. Er hat Angst und ist traurig. Doch die Hoffnung stirbt nicht …
    JOHANNES

    Wenn dich plötzlich eine ungekannte Angst übermannt, du nicht weißt, wie dein Weg weitergeht, ob er weitergeht, … Dann hilft es, jemanden in deiner Nähe zu wissen, der sagt:
    »Bist du bereit?«

    Elisabeth ist so gar nicht nach feiern zumute, denn ihre Sorge um ihren geliebten Walter bringt sie beinahe um den Verstand. Die Familie möchte Normalität um jeden Preis. Und so macht sie gute Miene zum traurigen Spiel.
    Weihnacht 1941

    Crami, das Schlossgespenst von Schloss Hohenaschau möchte einmal ein richtiges Weihnachtsfest bei sich im Schloss feiern. Er lädt seine Freunde Florian, die Kampendohle und Tante Bertha, das Murmeltier ein. Doch sein Cousin Wiggerl vom Schloss Herrenchiemsee hat etwas dagegen, dass Crami ein fröhliches Fest feiert …
    Cramis Weihnachtsfest

    Karola Briese
    Der kleine Engel ist sauer. Stocksauer sogar. Immer kriegen nur die Großen die coolen Sachen. Frohlocken zum Beispiel. Die hätte er auch gern, so richtig schöne frohe Locken. Von Jauchzen und Jubilieren hat er jedenfalls die Nase voll. Und so macht er sich auf, um endlich das zu machen, was für die großen Engel auf dem Plan steht. Lobreisen. Und Frohlocken. Wenigstens ein paar kleine Löckchen …
    Der kleine Engel geht auf Lobreise

    Eine Karfreitagsgeschichte aus der Zeit des Siebenjährigen Krieges. Der 12-jährige Jean lernt die Bedeutung des Karfreitags kennen und erfährt außerdem das Wunder der Osternacht, an dem sich bis heute nichts geändert hat.
    Karfreitag

    Weihnachten im Herrenhaus von Manoir Le Dragon. Jean, das frühere Dragonerkind, ist froh, den Krieg endgültig hinter sich zu haben. Doch auch im neuen Heim wartet manch aufregendes Erlebnis, sogar am Weihnachtsmorgen … Ein Spin-Off für alle Freunde und zukünftigen Fans der Dragoner-Trilogie von Karola Briese.
    Jeans außergewöhnliche Weihnacht

    Nadin Brunkau
    Die Ungeduld des Kleinen wächst, Heiligabends Höhepunkt ist nicht mehr fern. Die letzten gebackenen Plätzchen von gestern flüstern ihren Vanilleduft mit einem Weihnachtslied in sein Ohr. »Wann kommen sie denn endlich?« Eine Kurzgeschichte aus ›zauberhaft und weihnachtsweise‹.
    Der Geruch von Schnee

    Tanja Bruske
    In der Kinzigtaltrilogie - "Leuchte", "Tod am Teufelsloch" und "Fratzenstein" - erlebt die Zeitreisende Lisa einige Abenteuer. Als Weihnachtsgeschenk hat Autorin Tanja Bruske (aka Lucy Guth) eine kleine Adventsgeschichte verfasst, in der ein alter Bekannter eine Rolle spielt.
    Weihnachtsmärchen aus dem historischen Kinzigtal

    Evelyn Buchholz-Dassen
    Wie wurde aus dem Raubtier Wolf unser Lebensbegleiter Hund? Die Wissenschaft ist sich bis heute nicht einig - dabei wissen selbst die Hunde die Geschichte ihrer Entstehung. Öffnet das Türchen, damit ihr nun auch zum Kreis der Wissenden gehören könnt.
    Wie der Wolf auf den Mensch kam


C

    Sebastian Cohen
    Rache ist süß, speziell zur Weihnachtszeit. Duke war gespannt auf die kommenden Feiertage und schwelgt auf dem Dachboden in Erinnerungen. Waren tatsächlich bereits 12 Monate vergangen, als am Heiligen Abend nichts mehr heilig war? (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Weihnachten in Keene

    Sandra Cugier
    Auf dem Weg von Göteborg nach Mariestadt werden Hanna, Björn und Arvid im Auto eingeschneit. Während sie auf Hilfe warten, stellt Björn überrascht fest, dass auch Arvid die Freundin seiner Schwester sehr attraktiv findet ... es knistert heftig.
    Weihnachtsabend im Schneegestöber


D

    Danara DeVries
    Weihnachten ist die schönste Zeit des Jahres. Nach den dramatischen Ereignissen im Krankenhaus feiert Carly mit ihrem herzkranken Freund Eli Weihnachten bei ihrer Familie - doch das Fest wird dank ihrer siebenjährigen Nichte alles andere als besinnlich.
    Weihnachten im Hause Rosin

    Adelheid Daschek

    Wenige Tage vor Weihnachten treffen die vier Flausch-Kinder ein Kind, das einen Stern sucht. Ohne diesen Stern darf es nicht nach Hause. Die Kinder helfen bei der Suche. Werden sie den Stern finden? Und wer ist dieses Kind?
    Weihnachten im Regenbogenland

    Renate Doms
    Damit die Menschen jedes Jahr wieder in Weihnachtsstimmung kommen, bedarf es der Hilfe der Wuddelbucks. Aufgabe der kleinen lustigen Gesellen ist es, das Weihnachtsgefühl mit Hilfe magischer Pinienzapfen zu den Menschen zu bringen. (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Geschichten aus dem Wuddelwald

    Inka Doufrain

    Nun, wenn ein Kind an Ostern bunte Eier entdeckt, fragt es sich sicher, wer hat diese wohl versteckt? Wer malt sie an, und wer hatte die Idee, die Eier im Gras, Sand oder Schnee, auf Höfen, Wegen oder in Gassen von den Kindern suchen zu lassen?
    Wie der Osterhase zu den bunten Eiern kam


E

    Svarlen Edhor
    Molly Eistüte hat schon alles gesehen, sie denkt nicht im Traum an einen Mann. Doch dann trifft Armors Pfeil sie - und zwar direkt an der Kasse im Supermarkt. Kann Molly es schaffen, den gutaussehenden Kassierer Elliot Eislöffel aufzureißen?
    Eine Romance - Urban-Fantasy - Satire vom Brausesee.
    Molly lässt die Herzen schmelzen

    Andrea Ego
    Möchtest du selber in einem Buch vorkommen? Oder endlich deinen Traummann auf Papier verewigt sehen? Dann ist das die Gelegenheit: Andrea Ego hat für ihre Fantasy-Reihe noch eine Nebenrolle zu besetzen.
    Weihnachtliche Vorfreude

    Melanies Osterfest scheint nur mit Arbeit verbunden zu sein. Die beiden Töchter verwandeln die Wohnung in ein einziges Chaos und die gekochten Eier sind auch noch unbemalt. Eine Ostergeschichte über Anerkennung und die kleinen grossen Hürden des Alltags
    Osterfreuden

    Joana setzt alles daran, den geruhsamen Abend bei ihrem Freund Gion zu verbringen, doch ihre Familie lässt sie nicht gehen und ein Schneesturm kündigt sich an. Was bleibt? Ein Liebesbrief!
    In Liebe, Joana

    Mia hütet die Kaninchen ihrer Tante, als ein junger Mann seine Jungtiere abholen möchte. Doch die flinke Kaninchenmama haut ab und zwingt die beiden zur Osterhasensuche …
    Osterhasensuche

    Hannah nerven die vielen Weihnachtsvorbereitungen. Immer der gleiche Stress! Wenn sie doch nur einmal eine Pause machen könnte …
    Pause im Schlaraffenland

    Wenn drei Fantasy-Mädels beim Osterbrunch aufeinandertreffen und über ihre Männer quatschen, sind Herzschmerz und Lacher garantiert.
    Im magischen Schloss

    Die Schreckgestalt Grýla freut sich über die ruhige Weihnachtszeit. Doch viel zu bald werden wieder Skyr und Talkkerzen geklaut, und sie hat alle Hände damit zu tun, die Rasselbande zu erziehen.
    Besinnliche Weihnacht

    Früher schöpften junge Frauen in der Osternacht Wasser aus einem Bach, um mit Gesundheit und Kindern gesegnet zu sein. Doch die Bräuche ändern sich, und auch Arvid will einen neuen Weg gehen.
    Ein Teufel, der keiner mehr sein wollte

    Die Fee Mialla wird aus ihrem Winterschlaf gerissen und macht sich auf den Weg, den Unhold zur Rechenschaft zu ziehen. Doch was sie erlebt, zeigt ihr, dass nicht alle Unholde Schufte sind.
    Eine Fee im Schnee

    Beim Versteckspielen verläuft sich Alex, der Schneehase. Auf dem Weg nach Hause begegnet er einem Furcht einflössenden Wolf. Und er kann ihn doch nicht mit dem Dorn in der Pfote alleine lassen.
    Alex und der Wolf

    Sie will eine Tochter, der sie ihr Erbe vermachen kann. Doch was sie findet, übersteigt ihre kühnsten Erwartungen.
    Hoffnung im Ewigen Winter

    Warum klingeln Maiglöckchen nicht? Die Schnecken Schnegg und Tschack gehen dem Geheimnis auf den Grund.
    Das Klingeln der Maiglöckchen

    Dee und Corey verbringen ein Wochenende in einer einsamen Waldhütte. Doch wird eine Schneeballschlacht die Gräben zwischen ihnen weiter öffnen, oder flackert erstes Vertrauen auf?
    Die Schneeballschlacht

    Anna R. Engl
    Leo, der Löwe, sieht von Leonardo aus durch sein Superspezialteleskop einen Zettel an das Christkind, das der Wind von einem Fenster fortbläst und beschließt Nachschau zu halten. Mit seiner Tecno-Beamer-Cap ist er in Sekundenschnelle auf der Erde und versucht mit Hilfe einiger seiner Astrino-Freunde das Christkind zu unterstützen. Aus der Reihe der Astrinos:
    Eine Weihnachtsgeschichte


F

    Carolin Lockstein und Susanne Faust
    Mit Musik tanzen die Finger der beiden mainbook-Autorinnen viel zielsicherer über die Tastatur. Deshalb sagen viele, ihre Texte hätten Groove. Für den Adventskalender treten sie im Duett auf und präsentieren ihre Top 16 für alle Stimmungslagen.
    Zur Aktion

    Adelheid Fink
    Abschied von einem guten Freund, vielleicht für immer, … von der eigenen Mutter, im Angesicht des Todes - Türschluß des Schicksals oder unsere Entscheidung? Alles im Fluß … wie immer, ganz normal und dann … die große Überraschung und Klarheit … eine Zäsur.
    Hoffnung

    Jeden Tag eine Aufbruchgeschichte voller Hoffnung, die das Leben heller macht, ganz wichtig in dieser traurigen Zeit. Dein täglicher Adventskalender:
    Das Weihnachtslicht

    Helmut Flender (Links leider nicht mehr verfügbar.)
    Wer auf den Weihnachtsmarkt geht, Glühwein trinkt und Menschen beobachtet, kann etwas erleben. Manchmal mehr, als einem lieb sein kann. Frohe Kunde für alle, die wissen wollen, um was es bei Weihnachten eigentlich geht.
    Frohe Kunde

    Eine kleine Oster-Reflexion in freien Versen.
    Ostern - ein Rätsel

    Emilia Fog (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Megan kocht leidenschaftlich gern und hat ihre skurrile Familie zum Osterschmaus eingeladen. Aber diesmal ist sie besonders nervös, denn heute möchte sie ihren neuen Freund vorstellen … wenn sie dazu überhaupt die Gelegenheit bekommt. Eine witzig-kuriose Kurzgeschichte:
    Einladung zum Osterschmaus


G

    Katharina Gerlach
    Ein verliebter Teenager erlebt ein böses Erwachen, als sie der Einladung ihres Schwarms zum Hexenjagderinnerungsfeuer folgt. Wird sie überleben?
    Feuerherz

    Michaela Göhr
    Dem alten Jasper kommt Weihnachten total ungelegen, weil seine geliebte Daily Soap dafür ausfällt! Die Schönheit des Sternenhimmels weckt ungeahnte Energie in ihm, die diesen Tag zu etwas ganz Besonderem werden lässt.
    Der Weihnachtsstern

    Stell dir vor, du erledigst deine Weihnachtseinkäufe in der vollen City. Ein Bettler bringt dich durch sein ungewöhnliches Verhalten dazu, stehenzubleiben. Neugierig wirfst du eine Münze in seinen Becher und findest dich unverhofft in einem Gespräch wieder, das völlig anders verläuft als gedacht …
    Der Bettler

    Mike Gorden
    Ein Raumfrachter transportiert zwei Gefangene mit empathischen Fähigkeiten. Sie müssen etwas Furchtbares getan haben, um hier zu sein. Die Besatzung forscht nach und trifft auf ein Rätsel. Sie versetzen sich tief in die Denkweise einer fremden, pflanzlichen Spezies.
    Zu tief?
    Der Gefangenentransport

    Monika Grasl
    Wer schon immer wissen wollte, wie die Winterzeit in der Welt der Fantasy abläuft, der wird mit diesem postmodernen Gedicht seine wahre Freude haben. Denn wer will nicht erfahren, was Imp, Dämon, Zwerg und Mensch so treiben?
    Winterzeit begeht man überall

    Weihnachten steht vor der Tür. Es riecht nach Keksen, Tee und frisch gefallenem Schnee und wir machen uns gemeinsam nach Klux auf, um mit einem Elfenprinzen bei den örtlichen Zwergen das Knarr kennenzuleren. Was das ist und ob es für uns Menschen ebenso bekömmlich wäre, erfahrt ihr in dieser Kurzgeschichte.
    Das Knarr - Von Zwergen, Elfen und einer Kekskrone

    Ulla Grütters

    Ein spirituelles Märchen, das vielleicht gar keines ist? Kleine Bärin ist ein sehr altes Mädchen. Es macht sich auf, um mit seiner Freundin Perle den Frieden und das Licht der Liebe zu finden.
    Das Phosphorkind

    Ragnar Guba
    Eine Kurzgeschichte von der Schwierigkeit, eine Waschmaschine zu schenken. Und im Hintergrund hörte man leise... Was? Das verrät:
    Der Weihnachts-Schaum


H

    Konstanze Harlan
    Dies ist ein exklusiver, unveröffentlichter Ausschnitt aus meinem neuen Roman „Puccini zum Frühstück“, der Anfang 2019 erscheinen wird. Die Hauptfigur, Charlie Sanders, hat soeben ihren ersten Job am Theater begonnen und erlebt mit ihrer anstrengenden Familie die weihnachtliche Totalkatastrophe.
    Ausgerechnet Heiligabend

    Mit einem Berg Schulden und einer Menge geplatzter Träume im Gepäck ist Laura gezwungen, aus New York zurück in die Ostwestfälische Kleinstadt zu ziehen und bei ihrer großen Schwester unterzukriechen. Dumm nur, dass sie in den letzten drei Jahren quasi keinen Kontakt mehr gehabt haben …
    Zwischenfall mit Osternest

    Nur noch ein Geschenk braucht sie, dann hat sie es geschafft. Doch der Verkäufer ist äußerst widerwillig. Glücklicherweise naht unerwartete Hilfe.
    In letzter Minute

    Ein entspannender Waldlauf untermalt von ihrer Lieblingsmusik soll es werden. Doch von Entspannung ist plötzlich keine Spur mehr, weil Laura eine wichtige Warnung überhört. Wie gut, dass es noch echte Helden auf der Welt gibt.
    Waldlauf mit Folgen

    Ein Unfall im Schneetreiben bringt Yale-Studentin Kate und einen mysteriösen Pannenhelfer zusammen. Wird daraus ein Weihnachtswunder?
    Driving home for Christmas

    Jordan fährt Kate zu ihrem Weihnachtsfest. Überraschend schlägt sie ihm vor, sich an Weihnachten als ihr Freund auszugeben. Ob Jordan sich darauf einlässt?
    (K)ein Freund zu Weihnachten

    Jordan verbringt den Weihnachtsabend unverhofft mit Kates Familie und erinnert sich an ein besonders einprägsames Erlebnis aus seiner Kindheit. Wobei es in dieser Familie mehr Geheimnisse gibt, als bloß die Frage, welches Geschenk zuerst ausgepackt wird …


    Der rote Traktor

    Wenn die Delfine kommen, wird es ein perfektes Foto, das erwartet Amber, die Protagonistin meines neuesten Werks. Allerdings hat sie da nicht mit ihrer Hundephobie gerechnet …
    Die perfekte Aufnahme

    Andreas Heinzel
    Wie schnell aus einer kleinen Gruppe im Internet eine Bewegung werden kann, die das ganze Land verändert, das erzählt der Roman "Die Monarchos". Eine humorvolle Satire mit sehr realem Bezug. Das heutige Kapitel gibt’s nur in unserem Adventskalender.
    Die Monarchos - das exklusive Weihnachtskapitel

    Wolfgang Heithoff (Links leider nicht mehr verfügbar.)
    Stell' dir einmal vor, es gäbe kein Weihnachtsfest. Was wäre wohl alles anders auf dieser Welt? Denk einmal drüber nach oder lies hier mit:
    2022 Jesus lebt in einem Altenheim in Bielefeld

    Frisch aus der Schreibmaschine: Gedanken zu Ostern. Werden wir es einmal wieder feiern können wir früher? Was ist früher?
    Ostern aus einem anderen Blickwinkel

    Drinnen ist es mollig warm, draußen schleicht der Winter um das Haus. Ein Gedicht von Wolfgang Heithoff:
    Winter

    Was würden wir am Karfreitag feiern, wenn Jesus nicht gestorben wäre? Und wie hätte das wohl geschehen sein können? Hier die ersten Seiten aus meinem Buch: ›Jesus lebt in Bielefeld‹
    Wie ein Mensch, ein Ereignis, die ganze Geschichte verändern kann.

    Pia Hepke
    Eine Weihnachtsgeschichte mit Adventskalender zum Mitmachen? Die 24 Aufgaben, die Feli mit passenden Beigaben von ihrem geheimnisvollen Absender täglich erhält, können von den Lesern alle wie ein Adventskalender selber mitgemacht werden. Mache die Vorweihnachtszeit zu etwas Besonderem!
    24 Türchen zum Glück

    Katharina Hilberg
    Lasst Euch von dem herzergreifenden Winterabenteuer von Schnütchen, der kleinen Stute mit der krummen Schnute, und ihren Freunden verzaubern! Sie zeigen uns nicht nur, worauf es im Leben eigentlich ankommt, sondern auch warum …
    Winterabenteuer mit Herz:
    Tierisch eingeschneit auf Gut Aiderbich!

    Rainer Holzhauser
    Am Anfang schauen wir frühlingshaft voraus und nicht zurück: Was essen wir zu Ostern? Bekannt ist er für seine Kurpfälzer Mundartgedichte, doch auch Natur, Geschichte und aktuelle Themen sind Schwerpunkte dieses Autors. Er eröffnet unser Osterspecial mit zwei Gedichten:
    Den Winter überlebt & Ostern

    Ostertage & Osterspecial sind vorbei. Doch zum heutigen Welttag des Buches haben wir einfach ein Türchen hinten dran gehängt und gönnen Rainer (dank seinem endlosen Gedichtefundus) nach dem ersten auch das letzte Wort – zumindest in diesem Kalender:
    Österliches Nochgeplenkel

    Drei Gedichte, die finstere Tage erhellen. Wir falten andächtig die Hände, die Dunkelheit hat jäh ein Ende. Als ob ein Neuanfang grad vor einem stände, willkommen, Wintersonnenwende!
    Weihnachtsbaum & Wintersonnenwende

    Osterlämmchen, Osterwerkstatt & Karfreitag gehört abgeschafft: Ein Lämmchen voll Lebensfreude, die nicht lange währt. Das in Frage gestellte Tanzverbot und endlich Aufklärung, wo die Osterleckereien herkommen.
    Drei Ostergedichte

    Der Geist der Weihnacht steckt in diesen vier Gedichten. Denn wenn das erste Lichtlein brennt, wird alles anders was man kennt. Mit Tannenduft und Engelshaar, Musik so zart und wunderbar ...
    Weihnachtsgefühle & Weihnachtsmarkt

    Konntest Du Dich amüsieren, doch jetzt ruft die Pflicht, musst Dich wieder konzentrieren, oder auch nicht. Vier Gedichte zu Ostern, Menschlichkeit und Weltgeschehen.
    Ostern oder auch nicht.

    Der Nikolaus wurde gesehen! Aber ob er wirklich polternd ankommt oder sogar mal einen über den Durst trinkt? Eines ist gewiss: Den Nikolaus gibt's doch!
    Fünf Gedichte zum Nikolaustag

    Wer sich die Kindheit hat bewahrt, wer nicht oft hart ist, auch mal zart. >Mit dem Herz sieht, ohne jede List, weiss wo die Weihnachtswerkstadt ist. Vier Weihnachtsgedichte:
    Von Weihnachtsfresserei und Adventszeit

    Frühlingsstimmung pur wecken diese Verse. Vom Frühlingsmorgen bis weit in den Frühlingstag hinein. Und ein Hund trifft den Osterhasen
    Drei Gedichte zu Ostern

    Kaum der Sonne Strahl gelandet, wärmer wärds von Tag zu Tag, sind Frühlingsboten schon gestrandet, das was man doch so gerne mag! Von Helden des Frühlings, Frühlingserwachen und Frühlingsgewusel:
    Vier Frühlingsgedichte

    Mit Worten ist das Netz geflutet. Wünsche sind gut angebracht, alles bestens vorbereitet, für die liebe heilige Nacht. Doch hab ich nichts vergessen?
    Teddy, Lichterzauber und nichts vergessen?


I J 

    Beatrice Jacoby
    Hinter meinem Türchen finden Sie eine Kurzgeschichte aus der Welt meines Debütromans "ColourLess - Lilien im Meer" zu Weihnachten, dem Fest der Liebe. Sie spielt vor dem Plot des Romans und liest sich am besten mit frischgebacken Plätzchen.
    Zur Geschichte

    Cindy Jegge
    Glaubst Du an Wunder? Nein? Carley auch nicht. Bis zu diesem einen Tag im Dezember. Irgendwann kommt jeder mal an einen Punkt, an dem er eine Sternschnuppe, einen Flaschengeist oder ein vierblättriges Kleeblatt sehr gut gebrauchen könnte. So ging es auch Carley:
    Das Weihnachtswunder

    Julia A. Jorges
    Was für ein trauriger Heiligabend für Lena und Finn: Nicht nur, dass Opa im Krankenhaus liegt, nein, auch der Weihnachtsmann wird dieses Jahr nicht kommen. Zum Glück gibt es Oma, die mit einem ganz speziellen Brief dafür sorgt, dass es dennoch ein schönes Fest wird. (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Der Hilfsengel


K

    Elisabeth Kabatek
    Mit ihren Romanen landete die Stuttgarter Autorin Bestseller, die über die Grenzen des Schwabenländes hinausgingen. Wer bisher noch nicht in den Genuss ihrer Werke gekommen ist, kann das zum neuen Jahr mit etwas Glück ändern. Wie wäre es zum Beispiel mit einem "Spätzleblues"?
    Zur Neujahrs- Verlosung

    Sylvia Kaml

    Weihnachten ist die Zeit des Backens. Man nehme eine historische Romanreihe mit einer Prise Romantik, einige abenteuerliche Zukunftsgeschichten, teilweise humorvoll verziert, und einen lokalen Psychothriller mit einem Esslöffel Klischee. Folgt dem Link für eine weitere, ganz besondere Leckerei!
    Weihnachtstradition

    Rega Kerner
    In Holland kommt 'Sinterklaas' mit seinem Gehilfen 'Zwarte Piet' bereits am 5. Dezember zu den Kindern, während der deutsche Nikolaus noch seine Rentiere für morgen warmlaufen lässt. Wenn beide zusammenstoßen, ergibt das einen himmlischen Unfall mit menschlichen Folgen:
    Glaubenskrieg der Nikoläuse

    Aufruhr im Hühnerstall, es gibt Streit mit den Osterhasen. Maria und Tomke begleiten einen Mann im Hasenkostüm durch den Bremer Schnoor und zweifeln an manchen Traditionen. Was das miteinander zu tun hat, erzählt die "Magische Elternrealität 2":
    Glaubenszweifel der Osterhasen

    Der echte Gabenbringer muss sich mit einem Nebenjob auf dem Bremer Weihnachtsmarkt etwas dazuverdienen, die Alleinerziehende interessiert sich erstmals wieder für ein Wesen aus der Männerwelt und der Tierschutzgedanke weht auch noch sacht vorbei.
    Glaubst du an den Weihnachtsmarktmann?

    Ein Stoffhase verrät Tomke dramatische Familien-Geheimnisse und gibt vor, der Osterhase zu sein. Ihre Mutter spricht natürlich nicht zu Plüschtieren, sondern freut sich mit Osterlachen aufs Osterfeuer. Doch die Tochter hat Flammenangst. Eine ironische Novelle:
    Glaubensflamme des Osterfeuers

    Geschichtliches statt einer Geschichte, über Adventskalender im Adventskalender? Auch. Und Erinnerungen. Dies Jahr gehen wir den Ursprüngen auf den Grund. Ihr habt Teil an Recherche, aus der meine Kalender-Geschichte (2020) entsteht:
    Geschichte der Adventskalender

    Mutter & Tochter lernen am Nordseedeich die Salzwiesen-Lämmchen kennen. Der attraktive Schäfer klärt einige Missverständnisse. Doch wie hängt das mit dem Christkind im Weihnachtsbaumwald zusammen?
    Das Osterlamm hat Schuld

    »Wieviele Tage hat ein Lockdownkalender?« Tomke quält ihre Mutter mit schwierigen Kinderfragen. Was wird aus dem Fest, wenn selbst der Weihnachtsmann von Beschränkungen betroffen ist? Eine ironische Novelle & ein Gedicht:
    Die Maskenpflicht des Weihnachtsmannes

    Ein Götterspaß (nicht nur) zum heutigen Frühlingsanfang, Weltgeschichtentag und Tag des Glücks: Humor trotz Lockdown. Wenn das Licht auf Erden wandelt, aber keiner guckt hin: Die Morgenröte fühlt sich im digitalen Zeitalter schrecklich unbeachtet, steigt vom Horizont und nimmt ein Taxi nach Bremen.
    Ostara in Bremen

    Ein Großteil unserer Haushaltsenergie verpufft ungenutzt. Praktische Tipps aus dem Alltag der Binnenschifferin, mühelos, kostenlos und ohne Verzicht auf Komfort.
    Einfach Energie sparen

    Die Sache mit den Blumen, Bienen, Raketen und KI: Kann künstliche Intelligenz Autorinnen helfen, fristgerecht abzuliefern und nebenbei die Welt retten? Dies schien mir die richtige Aufgabenstellung oder Ausrede, ChatGPT endlich auszuprobieren. (Kurzgeschichte plus Buch mit, über - oder gegen? - KI.)
    Kurzfassung einer langen Nacht

    Britta Khokhar
    Der Eisbär, die Flüchtlingskinder, ihr Freund Abdul und Sevil verstecken sich hinter meinem Türchen. Viel Freude daran!
    Zur Geschichte

    "Es ist jedes Jahr das Gleiche", mault Oskar. Er möchte auch einmal Weihnachten erleben. Die Haseneltern sind ratlos, Eisbär Beni und Abdul werden dagegen bald schon schlauer …
    Das Osterhasenkind Oskar und seine Freunde

    Die dritte Folge in unserem Kalender: Osterhasenkind Oskar möchte Weihnachten erleben, Abdul baut einen Schneemann und hat am gleichen Tag Geburtstag wie Eisbär Beni.
    Tanzende Schneeflocken

    Kasperle trifft Räuber Hotzenplotz Junior und den König bei Frühlingswetter am Brunnen, eine fesche Oma kommt auch noch hinzu. Sie sehen die Kinder spielen, viele mit dem Smartphone. Wie war das früher?
    Auf dem Marktplatz

    Abdul freut sich auf die Weihnachtsferien sowie seinen Geburtstag. Aber wird er wieder zusammen mit seinem Freund Eisbär Benni feiern können, oder was hat seine taffe Oma sich nun wieder ausgedacht?
    Der Märchenerzähler im Bärenschloss

    Eine Zeitreise in das Jahr 1900, in dem noch Kaiser und Könige regierten. Manche gerecht und andere ungerecht. Schöne Schlösser mit schönen Gärten und ein Vater, der seine Tochter vergessen hatte.
    Merkwürdiger Zufall

    Abdul freute sich auf seinen Geburtstag und Weihnachten. Sicher wusste er, dass dieses Jahr vieles anders sein würde. Aber er wusste auch, dass sich seine Oma immer was einfallen lässt.
    Lebkuchenduft aus Buden

    Den Tieren und Puppen in der Spielzeugabteilung kommt es so vor, als ob sie mehrere Tage geschlafen hätten. Etwas stimmt nicht: Wo sind all die Menschen? Sie schicken Boten aus. Werden sie das Rätsel des Lockdowns lösen können, was denken sie darüber so kurz vor Ostern und was haben die Omas damit zu tun?
    Es ist so still

    Drei Brüder müssen ihr Dorf verlassen. Können sie in Deutschland so glücklich werden wie zu Hause? Ihre Großeltern erzählen vom Weihnachtsmarkt. Eine Geschichte von Kindern aus Pakistan:
    Abschied von den Bergen

    Oma starrt auf den Computer wie auf ein weißes Blatt. Wie schreibt man eine Adventsgeschichte in Krisenzeiten? Bis Enkel Abdul anruft.
    Schreibblockade und Bratäpfel

    Ein bunter Regenbogen im Frühling, die Osterhasen sorgen sich um Flüchtlingskinder und keiner denkt an die Straßen. Gedichte zum Träumen und für den Frieden, in der Ukraine und weltweit.
    Blüten der Worte

    Mamatanteoma Susanne erzählt, wie sie den Frühling und den Sommer fast zur gleichen Zeit erlebte. Und wie aus Schokoladeneiern Schokoladenpudding wurde, ohne zu kochen.
    Im März, wenn der Schneemann vor den Häusern zum Abschied winkt

    Worte der Gefühle zu Weihnachten und Advent. Den letzten Zug oder Bus verpasst? Feiere mit Obdachlosen, Bettlern und Straßenkindern in der Bahnhofsmission:
    Drei Weihnachtsgedichte

    Michael Kneer
    Fynns erstes Weihnachtsfest! Die kleinen Koboldfreunde machen einen Ausflug in eine weihnachtlich geschmückte Stadt und können mit einer guten Tat sogar mehrere Tiere und Menschen glücklich machen …
    Weihnachten mit Fynn & Ally

    Das große Abenteuer beginnt … der kleine Kobold Fynn verlässt seine Lichtung im Wald und begibt sich auf eine spannende Reise. Aber zunächst ist es Zeit Abschied zu nehmen, von seinen langjährigen Freunden, den Tieren:
    Der Abschied

    Michael Kothe

    Womit kann ich einen Pubertierenden auf Weihnachten einstimmen? Klar, mit einer sexy Weihnachtsfrau aus Schokolade. Doch die hält sogar für mich noch eine Überraschung bereit!
    Die Weihnachts-Chimäre

    Andrea Kret

    Eine Weihnachtskarte ist keine Schachtel Pralinen. Man weiß IMMER, was man bekommt. Eine Satire zum Ewig-Gleichen.
    Das verbale Weihnachtskarten-Bastelset

    Christiane Kromp
    Der Grüne Magier bleibt unauffindbar. Im Lande Malvia soll er den Tauzauber sprechen und die Winterhexe besiegen. Balda, Tochter des königlichen Beraters Thiobold, macht sich auf, um den Grünen Magier und ihren Vater wiederzufinden.
    Balda - oder Der Tauzauber

    Sam hat die Menora seines Großvaters versetzt. Ausgerechnet jetzt steht Weihnachten vor der Tür. Und Sam hat nur einen Wunsch: die Menora wieder auszulösen. Doch dafür müsste ein Wunder geschehen.
    Weihnachtswünsche: Sam

    Sabine Kruber
    Wie legt man einem frechen Marder das Handwerk? Eine lustige Ostergeschichte für Leseanfänger und leseschwache Kinder. Mit Ausmalbildern: (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Der Eierdieb

    Bald ist es soweit: Auf den Nikolaus freuen sich alle Kinder. Ganz anders sieht es bei Knecht Ruprecht aus. Mit dieser Leseprobe aus meinem Phantastik-Roman ›Das Tor ins Anderswann‹ entführe ich Euch in das Jahr 1838.
    Das Tor ins Anderswann

    Serafina Kuhn
    Ostereier, Osterhase, Kirche, Jesus …? Was ist eine Karwoche? Was ist die Bedeutung von Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern? In dieser Kurzgeschichte erleben zwei Kinder ein lustiges, spannendes und märchenhaftes Abenteuer. Am Ende wissen sie fast alles über die Osterzeit. (Links leider nicht mehr verfügbar.)
    Cici und Lele entdecken Ostern

    Tine Kulgart

    Eine junge Frau besucht den Weihnachtsmarkt eines Möbelhauses und schwelgt in nostalgischen Gedanken an frühere Weihnachtsfeste, bis sie eine weihnachtlich-verwirrende Begegnung macht.
    Der vergessene Weihnachtsengel


L

    Sabrina Lampl
    Das Christkind, der Weihnachtsmann und ein Elf werden aus dem Schlaf gerissen, da Madam Spekulatius eine Vision hatte: Ein Unheil steht bevor. Können sie es verhindern?
    Keine stille Nacht

    Ana Lina
    Am Fenster des Würfelhauses träumt das Schulkind Dayana und AL, das Baby Alien, ist ihr bester Freund. Wohin die eigenwillige Reise geht, entscheidet das Herz.
    Dayana und AL senden Weihnachtsgrüße um die Welt

    Sybille B. Lindt
    In eine weiße, verzauberte kleine Welt entführt uns heute das kurze, aber feine Gedicht von Sybille B. Lindt. Daneben gibt es einen Hinweis auf den schüchternen Hasen, der Mut macht.
    Ostern im Schnee

    Eine Weihnachtsfeier für Kinder in den 80ern in einem Mietshaus in Ostberlin, mit überraschendem Ende. Auch gleichnishaft für die Tristesse im Land.
    Weihnachtsfeier für die kleinen Mieter

    Von der Sehnsucht nach Harmonie. Streit oder Harmonie? Und muss es an Weihnachten immer so harmonisch sein?
    Über Harmonie

    Kindheit in den 50ern. Von Kinderspielen, der Wichtigkeit der ersten weißen Kniestrümpfe und von langen Osterspaziergängen.
    Die ersten weißen Kniestrümpfe

    Der sechsjährige Littel-Piet geht mit seiner Tante, Schwester und Cousine zum Weihnachtsmarkt. Als Littel-Piet beim Kinderkarussell aus seinem Feuerwehr-Auto steigt, sieht er Tante und Schwester nicht mehr. So begibt er sich allein auf den Heimweg und auf ein wunderbares Abenteuer.
    Wie Littel-Piet auf dem Weihnachtsmarkt verloren ging

    Osterreise nach Polen - Die Steinkreise von OdriEine Osterreise nach Polen 1998. Die Reisegruppe sind Junge und Alte aus den alten Bundesländern, nur die Erzählerin kommt aus den neuen. Es werden die Tucheler Heide, ein Technisches Denkmal an der Brahe und die Steinkreise von Odri in Mittelpolen beschrieben.
    Osterreise nach Polen - Die Steinkreise von Odri

    Am Ostersamstag spielen die Kinder des Neubaus nach dem Winter zum ersten Mal wieder mit Murmeln und Buggern. Die neunjährige Billa hat viel Glück. Sie gewinnt und gewinnt. Doch kann sie das Glück halten?
    Spiel am Ostersamstag

    Norbert Lingen
    Emma leidet unter der Trennung ihrer Eltern. Selbst das Wunschzettelschreiben zu Weihnachten kommt ihr sinnlos vor. Sie findet einen Wunschdetektiv, der ihr die Wünsche zeigt, die glücklich machen.
    Eine Weihnachtswunschgeschichte

    Der Osterhase faulenzt in seinem Nest. Die mutige Revoluzzerhenne macht ihm klar, dass er endlich seinen Arbeitspflichten nachkommen und den Kindern die Ostereier bringen soll. Seit Jahrhunderten wälzt er legen, färben und austragen der Ostereier auf die armen Hühner ab.
    Was macht eigentlich der Osterhase?

    Emma geht in die fünfte Klasse des CEG (Christian-Ernst-Gmnasium). Dort lernt sie Natalia aus der Ukraine kennen. In ihrem Weihnachtstagebuch notiert sie die berührenden Geschehnisse während der Adventszeit bis zum Weihnachtsfest. Doch wie kam zu dem zweiten Weihnachtsfest?
    Das zweite Weihnachtsfest

    Carolin Lockstein und Susanne Faust siehe F

    Ambra Lo Tauro
    Manchmal geschieht etwas, das so gar nicht zur Weihnachtsstimmung passt. Oder ist es gerade jetzt, im Advent, das Richtige? Schmankerl: Hier treten nur Frauen auf.
    Schwarze Weihnachten – Vier Frauen und ein Todesfall

    Carl hatte fest damit gerechnet, das Jenseits an einem gemütlich-warmen Plätzchen am Fegefeuer verbringen zu dürfen, aber nun? Saß er auf einer Wolke, hörte Harfenklänge und wachte am Weihnachtstag über den irdischen Frieden. Dann tauchte dieser dümmlich-naive, rothaarige Engel auf und störte seine letzte Ruhe noch weiter, na super. Hatte der Himmel denn gar kein Weihnachtswunder für Carl vorgesehen?
    Weihnachtswache

    Braucht Liebe eine Sprache? Von der Vielfalt menschlicher Kommunikation in einer Osternacht handelt Ambra Lo Tauros Geschichte:
    Ohne Worte

    Entscheidungen, Entscheidungen … Natürlich ist es großartig, mehrere Optionen zu haben, doch manchmal stellt einen das Leben unverhofft vor die Qual der Wahl. So geht es der Hauptperson dieser Story in der ersten Adventswoche. Eine vorweihnachtliche Leid- und Liebesgeschichte:
    Apfel, Nuss und Mandelaugen

    Wenn an Ostern ein kleines Mädchen, das zu Ostern geboren wurde, den Osterhasen verfolgt, ist das schon eine Zauberformel? Welches magische Erlebnis erwartet sie am Ende der Hatz?
    Zauberhase

    Dieses Mal gibt es keine Kurzgeschichte, sondern das Weihnachtskapitel meines neuen Manuskripts, eine Sneak Preview sozusagen. Vorsicht! Damit wird klar, wohin sich der Roman entwickelt. Doch wer Lust darauf hat, kann sich schon heute vom Weihnachten in Dublin verzaubern lassen und, wenn der Appetit geweckt ist, später nachlesen, wie es so weit gekommen ist.
    Weihnachten in Dublin

    Der sechsjährige Elias erlebt Ostern in Sizilien: Heilige, schräge Musik und katholische Prozessionen. Statt nach Ostereiern wird Gesù gesucht. Aber Spielen kann man überall auf der Welt!
    Maria rennt

    Zum internationalen Tag der Migranten: Weihnachten, das ist auch Familie und die Geschichten der Großeltern, die einen in eine andere Zeit entführen. Oder, wie hier, auch an einen fremden Ort.
    Du steigst von den Sternen herab

    Christina Löw
    Melissa liebt Weihnachten, Patrick dagegen weiß nicht wirklich etwas mit dem Fest anzufangen. Dennoch lässt er sich überreden, der Adventszeit und allem, was dazu gehört, noch mal eine Chance zu geben.
    Weihnachten mit Patrick & Melissa

    Was macht ein Osterhase eigentlich, wenn nicht gerade Ostern ist? Christina Löw kennt einen, der sich heimlich an Bord der Titanic träumt - vor ihrem Untergang, natürlich.
    Ein Osterhase auf der Titanic

    Yuki liebt es, zu schlafen. Wenn es nach ihr ginge, könnte sie problemlos einen ganzen Tag im Bett verbringen. Davon ist nur ihr Kater Sasuke wenig überzeugt … Ein humorvoller Beitrag zum Tag des Schlafens.
    Einfach nur schlafen

    Treffen sich ein Steinkauz und eine Waldohreule auf einer verschneiten Eiche … Die Geschichte einer ungewöhnlichen gefiederten Freundschaft.
    Eulen im Schnee

    Eichhörnchen Fips möchte gerne Weihnachten feiern - mit Tannenbaum, Geschenken und allem anderen. Seine untoten Mitbewohner*innen hätten allerdings lieber das ganze Jahr über Halloween. Ob Fips sie trotzdem überzeugen kann?
    Weihnachten für Anfänger

    Habt ihr schon einmal ein Wicca-Fest besucht? Christina Löws Protagonistin Carolin (aus ›Das Lied des Herbstmondes‹) begibt sich zu ihrer ersten magisch-frühlingshaften Zusammenkunft mit einem Wicca-Zirkel. (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Das Ostara-Fest

    Zum Tag der Kissenschlacht: Als ein sonderbares Geräusch Steinkauz-Dame Athene eines lauen Frühlingsnachmittags aus ihrem Schlummer weckt, hätte sie ganz sicher nicht damit gerechnet, eine neue Spezies kennenzulernen - oder ihre erste Kissenschlacht zu schlagen.
    Gefiederte Kissenschlacht

    Kater Sasuke hat für die Vorweihnachtszeit einen besonderen Wunsch: Er möchte auch selbstgebackene Kekse haben. Ob Yuki ihrer Fellnase diesen Wunsch erfüllt?
    Weihnachtskekse für Kater Sasuke


M

    Billy Maasdorf
    Paul, der Sohn eines fleißigen Bauern freut sich auf den Ostertag. Doch während er mit seinem Esel nach dem Osterkörbchen sucht, muss er feststellen, dass der Osterhase da wohl etwas verwechselt hat. Das Geschenk des verwirrten Osterhasen wird das Leben des Jungen verändern.
    Der verwirrte Osterhase

    Katie McLane
    Was wäre, wenn du in deiner verhassten Heimatstadt den Menschen findest, mit dem du den Rest deines Lebens verbringen willst? Lass dich von der Frostmagie verzaubern: (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Leseprobe zu 'Frostmagie – Unbreak my Heart'

    Der mürrischste >Anwalt der Stadt muss eine versnobte Erbin bei der Einhaltung von Erbbedingungen unterstützen. Er schlittert dabei von einem Dilemma ins nächste, bevor die Weihnachtsmagie von Frost Creek ihre volle Wirkung entfaltet.
    Die schönsten Weihnachtswunder geschehen in Frost Creek

    Susi Menzel
    Sobald im Frühling die Jungen geschlüpft sind, geht es bei der Futtersuche der Vögel hoch her. Da ist ein gut gefülltes Futterhäuschen sehr willkommen, aber eben auch sehr gut besucht. Jeder will selbstverständlich das beste Futter für seinen Nachwuchs und es kommt schon mal zu Engpässen beim Einflug ins Häuschen und zu "Diskussionen" bei dem Kampf um das beste Korn ...
    Frau Blaumeise am Futterhäuschen

    Was Katzen alles erleben erfährt Nina, als sie zur Katze Tiger wird und bei der Menschin und Kater Oskar wohnt. Natürlich hilft Nina ihrer Menschin auch beim Plätzchen backen für Weihnachten. Obwohl die das schon sehr seltsam findet, was ihr Liebling plötzlich so alles kann …
    Von wegen faul auf dem Sofa liegen

    Sally, das fast erwachsene Rehkitz, wartet auf ihren Freund, den Igel Charly Brummelmann. Es ist doch schon Frühling, da müsste er bald aus seinem Winterschlaf aufwachen und endlich wieder zu ihr kommen.
    Sally und Charly - zwei Freunde am Wald

    Hugo ist Osterhase geworden. Aber es gibt etwas, warum er die Eier nicht ausliefern kann. Können Barkley und Flocke helfen, Ostern zu retten?
    Der Osterhase in Not

    Ostern ist immer mit bunten Farben des Frühlings verbunden, aber auch mit der Frage, ob es den Osterhasen wirklich gibt. Über beides wird in Gedichten nachgedacht.
    Frühling zu Ostern

    Eine Weihnachtsgeschichte aus früherer Zeit, wie sie jedoch immer wieder passieren könnte. Es geht darum, wie eine 95-Jährige und eine Katze fast Weihnachten ruiniert hätten. Familiengeschichten können schon mal schwierig, peinlich oder unterhaltsam sein, zumindest für den geneigten Leser, denn für die Betroffenen gab es in dem Moment nichts zu Lachen …
    Das Weihnachtsessen

    F. E. Møle (Links leider nicht mehr verfügbar.)
    Ich ziehe durch die Straßen. Es schneit. Doch ich spüre die Kälte nicht. Nicht den eisigen Wind, nicht die Flocken auf der Haut. Mir ist warm. Ich bin erhitzt von der Vorfreude.
    Mein Heiliger Abend

    »Gefunden!« Ich freue mich jedes Mal, wenn ich wieder eins finde. Inzwischen bin ich richtig gut darin. Noch nicht so gut wie Papa, aber ich bin ja auch viel kleiner als er.
    Stille Nacht

    Maple T. Murphy
    Geschichten zwischen Kanada und Deutschland. Hinter meinem Türchen ist ein Überraschungsbeitrag versteckt, viel Freude daran!
    Zum Beitrag

    Wer erinnert sich nicht gerne daran, wie er sich als Kind über Schokoladeneier und ähnliche Dinge, die der Osterhase versteckt hatte, gefreut hat oder an das Leuchten in den Augen der eigenen Kinder, wenn sie die versteckten Kleinigkeiten fanden? Doch muss es immer Schokolade sein? Vielleicht verbirgt sich in manchen Ostereiern ja auch sehr viel mehr…
    Zur Ostergeschichte

    Weihnachtszeit ist Familienzeit. So war es immer gewesen. Doch dieses Jahr sollte alles anders werden, denn schon lange vor der Weihnachtszeit traf für jemanden ein ganz besonderes Geschenk ein, das sie alle in seinen Bann ziehen sollte...
    (K)ein einsames Weihnachtsfest

    Dieser Tag sollte etwas ganz besonderes werden. Ich freute mich darauf, ihn mit meinem besten Freund verbringen zu können, doch dann kam alles ganz anders. Als Feuerwehrfrau ist eben kein Tag sicher planbar. Doch muss "anders als geplant" immer gleich schlecht sein?
    Ein besonderer Tag

    Eigentlich hatten wir Geburtstag feiern wollen, aber daraus sollte wohl nichts werden. Gerade als jeder ein Stück Kuchen hatte, ging der Melder. Wieder einmal ließen wir alles stehen und liegen um anderen zu helfen, doch schon auf dem Weg ins Gerätehaus begann ich zu überlegen, wie wir es trotzdem schaffen könnten, unserem Kameraden einen wunderschönen Geburtstag zu bescheren. Ob uns das gelingen würde?
    Das Geschenk

    Seit er denken kann bekommt Marcas zu Weihnachten Briefe aus aller Welt. Doch das, was er dieses Jahr erhält, kann unmöglich wahr sein, oder etwa doch? Weihnachtspost vom Mars!
    Weihnachten auf dem Mars

    40 Tage dauert es, bis Cassidy ihr Ziel erreicht – aber gab es da nicht noch etwas, wo genau 40 Tage eine Rolle spielen? Wo geht es hin und was hat es nochmal mit den 40 Tagen auf sich?
    Ein besonderes Ostergeschenk

    Sehnsuchtsvoll hatte der kleine Engel beobachtet, wie der Schutzengel an Bord des Segelschiffes sein durfte. Gerne wäre er an seiner Stelle gewesen. Doch da wusste er noch nicht, dass viel größere Abenteuer auf ihn warteten.
    Ein Engel auf Reisen

    Vor vier Jahren war Cassidy auf dem Mars gelandet. Sie und einer ihrer Kollegen bildeten ein unschlagbares Team. Er war es jetzt auch, mit dem sie diesen einen Moment erleben durfte, von welchem sie schon seit vielen Jahren geträumt hatte.
    Die Frage


N

    Heike Neumann
    Fiona Fuchs liebte Weihnachten! Aber wo waren denn nur die Weihnachtssachen? Fiona machte sich auf die Suche im ganzen Häuschen und fand dabei nicht nur die Sterne und Kerzen, sondern jede Menge schöne Erinnerungen an das vergangene Jahr.
    Fiona Fuchs und die Weihnachtsvorbereitungen

    Am Waldrand neben dem kleinen Wichteldorf Pfifferlingen läutet es! Diese Töne kommen aus einer magischen roten Osterglocke, die ein zartes und wunderbares Geheimnis verbirgt.
    Die rote Osterglocke

    In dem kleinen Pilzdorf Pfifferlingen am magischen Wald leben Wichtel, Zwerge und Trolle friedlich zusammen. Erlebt fünf Geschichten in der Weihnachtszeit mit Schnee und Eis, Magie und Kerzenschein, Rentier und Keksen und jeder Menge Überraschungen!
    Winter und Weihnachten in Pfifferlingen

    Monika Niessen
    Sandra liebt die Weihnachtszeit. Die Familie weiß ihre Kochkünste sowie das liebevoll dekorierte, große Esszimmer zu schätzen. Es hätte das perfekte Fest werden können, wäre da nicht:
    Tante Hubertine

    Peter und Jakob sind begeistert. Was gibt es kurz vor Ostern auf dem Land zu erleben? Eine kleine Geschichte aus dem Buch "Märchenzeit":
    Urlaub auf dem Bauernhof

    »Immer noch keine Post vom Opa«, sagt Ramona zu ihren Kindern. Sie sorgt sich am Tag vor Nikolaus um ihren verschollenen Vater. Er hat sich sonst das Fest mit der Familie nie entgehen lassen.
    Bald kommt der Nikolaus

    Ein schwieriges Jahr, dass wie keins zuvor war, muss nicht schlecht enden. Ihren 50.Geburtstag will Ulrike nicht feiern. Es ist ihr überhaupt nicht nach feiern zu Mute. Bis zum Spätherbst.
    Ein schwieriges Jahr


O

    Katharina Olbert
    Ich wünsche euch viel Spaß mit meiner kleinen Vorweihnachtsgeschichte und hoffe, euch damit die Adventszeit etwas versüßen zu können. Zum Inhalt möchte ich gar nicht viel verraten, lasst euch überraschen :-)
    Vorgezogene Nicht-Weihnachten

    Carola S. Ossig
    Wer Tiere liebt, kennt den Schmerz des Todes. Ist Weihnachten nicht die perfekte Zeit, für eine Wiederkehr? Öffne das Adventstürchen und lies, wie es Lola, Bernd und Ronni ergangen ist...
    Wiederkehr


P

    Patrick Schön aka Jon Padriks
    Erleben Sie bei Patrick Schön, wie Spannung, Romantik und Texte, die "einfach geschrieben werden wollen", miteinander harmonieren! Es ist Nacht. Das ist gut so. Er will ja nicht gesehen werden.
    Nächtliche Schatten

    Alles verloren? Beinahe scheint es so. Denn der Teufel scheint zugegen, als das Kartenspiel für einige Männer wichtiger wird als der Besuch der Christmette. Als dann noch ein Fremder auftaucht, hat einer von ihnen verspielt ...
    Das Kartenspiel - eine Legende

    Wenn Träume Wirklichkeit werden … Bei dieser realen Geschichte erschauderte einst der Autor - der gewöhnlich unter Pseudonym gänzlich anderes, wahrlich Gruseliges verfasst. Schmunzeln Sie mit, wie der Schrecken seiner jüngsten Kindheit Gestalt annahm, weil sich der Wunschtraum seiner Schwester erfüllte.
    Kessie

    Sara Puland
    Was passiert, wenn der für das Schmücken des himmlischen Weihnachtsbaums zuständige Engel nur schläft und erst auf den letzten Drücker beginnt, seiner Aufgabe nachzukommen?
    Das verpasste Weihnachten


Q R

    Sabine Reifenstahl
    Das erste Weihnachtsfest allein. Elisa vermisst ihren Mann und möchte ihm noch einmal an dem Ort nahe sein, den sie beide mit wundervollen Erinnerungen verbinden. Am Nikolaus-Tag erlebt sie ein Wunder:
    Mein Nikolaus-Wunder

    Für Weihnachten hatte Alexander nie viel übrig, bis er gezwungen wird, die Feiertage in Gefangenschaft seines Entführers zu verbringen. Das erste Weihnachten in Freiheit wird besonders. Weihnachtlicher Auszug aus dem Roman:
    ›Aus Drei wird Liebe‹

    Von einem Heiden, der vorm Himmelstor landet, einem Hasen und jeder Menge Musik. Eine nicht ganz ernst gemeinte Kurzgeschichte zwischen Ostara und Ostern.
    Ostaras Gaben – Harfenklang und Reggae-Gesang

    Ein schlagendes Herz macht keinen guten Menschen aus, nur seine Taten entscheiden.
    Ein gutes Herz

    Kaia Rose
    Heute schon ein Rentier gesattelt? Auf den letzten Metern vor dem Weihnachtsabend haben wir zwar nicht mehr viel Zeit zum Innehalten – aber ein Augenzwinkern bringen wir allemal noch unter! Das etwas andere Weihnachtsgedicht:
    Christmas Kitsch

    Manchmal weiß sogar der Osterhase nicht mehr weiter! Aber zum Glück hat er gute Freunde. Ob sie ihm helfen werden, das Osterfest zu retten?
    Ostern mal anders

    Sonja Rüther
    Es ist kurz vor Weihnachten, als Walpurgia bei Marie einzieht. Die kleine Rotrückenspinne macht es sich in einer Zimmerecke gemütlich, und die beiden leben sehr friedlich nebeneinander her. Doch dann kommt es am Heiligabend zu einem folgenschweren Streit. Viel Spaß mit dieser etwas anderen Weihnachtsgeschichte!
    WALPURGIA

    Brigitta Rudolf
    Seit Jahr und Tag ist es bei Familie Hoffmeister Tradition, dass ein Sportskollege von Sebastian am Heiligen Abend bei ihnen den Weihnachtsmann spielt. Nachdem inzwischen die meisten der Leute selbst Kinder haben, ist es nicht mehr so einfach, jemanden dafür zu gewinnen. Schließlich springt sein Cousin und Freund Friedhelm ein – mit ungeahnten Folgen.
    Der beste Weihnachtsmann aller Zeiten …

    Die Hasenmutter macht sich Sorgen um eines ihrer Kinder, weil sein Fell nicht wie das der Anderen braun, sondern schneeweiß ist. Auf dieses Kind wird sie besonders achten müssen.
    Die Hasenfamilie

    Der Weihnachtsmann hat sich auf einer Urlaubsreise mit Corona angesteckt. Wird er rechtzeitig zum Fest wieder gesund werden, um zur Erde zu fahren, um die Kinder zu beschenken?
    Im Himmel ist Corona ausgebrochen

    Zum Thema: ›Was schenke ich meinem Mann? Zwei Frauen, die beide in einem Tierheim arbeiten, finden nach einem gemeinsamen Bummel über den Weihnachtsmarkt eine überraschende Lösung.
    Die Jagd nach dem Geschenk

    In meiner Geschichte geht es um den kleinen Hirten Jona, der mit den anderen Hirten das Jesuskind sieht und dadurch auch für sein eigenes Leben neue Perspektiven findet.
    Jona, der kleine Hirte


S

    SARS-CoV-2
    Chancen, Risiken und Nebenwirkungen der Pandemie: Texte unserer Kalender-Autoren zum Shutdown und Frühling mit Corona. Wie geht es nach Ostern weiter? Kann aus der Krise neues Leben erblühen? Wir haben unser Osterspecial spontan um ein Türchen erweitert, um den vielfältigen Gedanken zum Weltgeschehen Raum zu geben.
    Corona-Frühlings-Special

    Rosemarie Schmitt
    Wenn sich ein Verlust als großer Gewinn herausstellt. Wenn jemand, der stiehlt, kein Dieb ist. Wenn Liebe das Wichtigste ist … Ja, dann ist Weihnachten. Warum nur dann? Eine Weihnachtsgeschichte in drei Sprachen: (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Letzte Wünsche / Les derniers voeux / Läscht Wënsch

    Rebecca Schneebeli

    Eine verbrannte Flugente, ein PC-Absturz und ein verschwundenes Kind lassen das Weihnachtsfest der Familie Fröhlich fast in einer Katastrophe enden.
    Chaos-Weihnachten

    Patrick Schön aka Jon Padriks siehe P

    Gabriele Schossig
    Weihnachten ist das Fest der Liebe. Da kann es schon mal passieren, dass ein Weihnachtsengel inkognito einem Weihnachtsmann völlig den Kopf verdreht.
    Weihnachtsengel inkognito

    Ostern gibt es viel zu tun! Logisch, dass ein Hase die ganze Arbeit nicht allein schaffen kann. Wäre das Jenny gleich klar gewesen, hätte sie sich viele Sorgen erspart.
    Der Osterhase ist ein Zwilling

    Weihnachtszeit, Fest der Familie und der Freunde. Genauso wie wir Menschen uns nach Nähe, Wärme und Geselligkeit sehnen, geht es auch einer kleinen Kirche.
    Die kleine Kirche

    Christine Schuhmann

    In einer Welt, in der Armut nur noch existiert, weil wir den Wenigen erlauben, sich an den Vielen zu überfressen, dreht eine Bettlerin den Spieß um.
    Die Bettlerin (Eat The Rich)
    Inhaltswarnung: FSK 16, Gewalt.

    Rich Schwab
    Der 7. Dezember ist ein historisches Datum. Wenn auch nicht für Jeden. Und schon gar nicht für jeden von gleicher Bedeutung. Wie auch dem Rockschlagzeuger Büb Klütsch auf Tournee klar wird – in der nächsten Kneipe links …
    Tom Waits und ich

    Katja Zusset und M. W. Schwarzbach siehe Z

    Wolfgang Schwerdt

    Anno 1653: An Bord des holländischen Ostindienfahrers Zeeland haben sich die Herrschaften des Achterdecks zum weihnachtlichen Käpt’ns Dinner zusammengefunden. Auch die Schiffskatzen haben sich zu diesem Festschmaus eingeladen, mit fatalen Folgen für das seelische Gleichgewicht des Bordgeistlichen.
    Käptn's Dinner mit Katz

    Neal Skye
    Ein Krimiautor auf Abwegen – es hat mir viel Spaß gemacht, diese Ostergeschichte zu schreiben und wünsche euch einen ebensolchen.
    Die Tochter des Osterhasen

    Heike Sonn
    Alle Jahre wieder ... Der alljährliche Advents(alb)traum verpackt in vergnügliche Zeilen zum Träumen und Innehalten bei Kerzenschein und dem Duft nach Tanne und Lebkuchen:
    Adventstraum

    Horacio Stamford
    Der Schlitten des Weihnachtsmannes ist kaputt gegangen. Wer kann das Weihnachtsfest jetzt noch retten? Es bleiben leider nur Kate und ihr Heizer Ox übrig.
    Verdampfte Weihnachten

    Sherlhopp Holmes, der Meister-Hasen-Detektiv aus Hasenstadt, bekommt es mit einem schier unglaublichen Fall zu tun. Denn der Osterhase persönlich beauftragt ihn, seine verschwundenen Ostereier zu suchen. Holmes übernimmt natürlich diesen Fall.
    Sherlhopp Holmes und die verschwundenen Ostereier

    Sherlhopp Holmes, der Meister-Hasen-Detektiv aus Hasendorf, muss diesmal einen seltsamen Fall lösen. So scheint der Weihnachtsmann viel zu früh zu erscheinen und bewirft dann auch noch Kinder mit Geschenken. Irgendetwas stimmt da nicht.
    Sherlhopp Holmes und der Weihnachtstroll

    Die Bewohner von Hasenstadt geraten auf einmal in Streit miteinander. Kann Sherlhopp Holmes, der Hasenmeisterdetektiv, die Ursache herausfinden?
    Sherlhopp Holmes und das große Streiten

    Astrid Stiefel
    Wie jedes Jahr kommt an Weihnachten das schlechte Gewissen wegen dem Gewicht. Man ist zwischen Vernunft und Heißhunger hin- und hergerissen. Dieser innerliche Dialog wird hier beschaulich und amüsant beschrieben. Ein Auszug aus dem Buch »Die Stiefelbachs - Wie die Weißwurst nach Ägypten kam.«
    Warum können Gurken nicht so gut wie Plätzchen schmecken?

    Andy Suess
    Die Motzmaus mag weder Weihnachten, noch Briefe von der Stadtverwaltung. Nun möchte die Stadt aber am Wettbewerb zur schönsten Weihnachtsstadt teilnehmen und auch die Motzmaus soll ihr Haus schmücken.
    Die Motzmaus feiert Weihnachten

    Sammy & Joe haben sich nach ihrer abenteuerlichen Reise nach Australien in dem neuen Land gut eingelebt. Doch schon schlittern sie in ein neues Abenteuer, als ihnen ein Igel eine Schatzkarte überreicht. Sie begeben sich auf die Suche nach dem Ei des Pharaos.
    Sammy & Joe und das Ei des Pharaos


T

    Ambra Lo Tauro siehe L
    Barbara Thiel & Christa Warncke
    siehe W

    Hikari D. Tenshi
    Ryokai wird brutalst gemobbt. Heute geht er trotz Schneekälte einen Osterstrauß für seine Mutter kaufen, blaue Lilien sollen es sein. Doch auf dem Heimweg schlagen die "Klassenkameraden" wieder zu. Der attraktive Blumenverkäufer findet den Vierzehnjährigen verletzt auf der Straße und hilft, auf ungewöhnliche Weise.
    Weiße Ostern

    Nadine Teuber
    Alina tanzt heimlich durch das Leben und träumt davon, Primaballerina zu sein. Stattdessen kämpft sie fleißig mit den Tücken des Büroalltags. Doch eines eiskalten Frühlingsmorgens bricht ihre heile Welt zusammen … (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Des Glückes Schmied

    Werner Thieke

    Wenn der Frühling erwacht, folgt ihm die Glut der Liebe, und der Osterhase hoppelt über den Rasen. Zwei frühlingshafte Gedichte:
    April, April / Der Osterhase

    Manuela Tietsch
    Wie konnte sie so dumm sein und sich an einem Mann festhalten, der sich in Luft aufzulösen schien? Das fragt sich Alina, die dadurch unfreiwillig ein Jahr in einer mittelalterlichen Vergangenheit lebt. Kommt mit auf eine Reise in eine andere Zeit.
    Der Mann vom Mittelaltermarkt

    Unheimliche Geräusche dringen aus dem Dickicht und zwei unbekannte Vögel tauchen aus dem Nichts auf. Doch alle Recherchen helfen nicht weiter, niemand weiß wer sie sind oder woher sie kamen.
    Zwei unerwartete Ostergeschenke

    Frühmittelalterliche Schotten werden zur Weihnachtszeit unerwartet ins 21. Jahrhundert versetzt. Für den Leser eine ganz neue Sicht auf für uns alltägliche Dinge.
    »Keltenzauber« Auszüge

    Habt ihr auch schon bedeutende Erlebnisse in eurem Leben gehabt, Erlebnisse, die eurem Lebensweg eine neue Richtung gegeben haben? Habt ihr schon einmal über das "Oster"-Lamm nachgedacht? Vielleicht interessiert euch mein persönliches Erlebnis, zum Thema Osterlamm?
    Ostern und Lamm

    Heiligabend stand vor der Tür. Helene wollte weder allein zu Hause bleiben, noch zu Freunden. Ein Auftritt sollte sie, zumindest für diesen Abend, von ihrem Kummer ablenken - dessen Ursprung in der Artuszeit lag …
    Weihnachten 2004

    Meine Gedanken zum Fest der Liebe, nicht mehr, nicht weniger.
    Fest der Liebe!

    Es gibt nicht nur den Vater. Ein Gebet:
    Mutter unser

    Kleiner Einblick in das Leben auf einem Tierschutzhof.
    Eingeschneit

    Ein Osterfest mit der Familie, wie jedes Jahr. Oder doch nicht ganz wie immer? Was geschieht, wenn man die Dinge hinterfragt und darüber nachdenkt? Was passieren kann, wenn die Erkenntnisse nicht nur im Verstand, sondern auch im Herzen ankommen!
    Ostern mit der Familie

    Eine winterliche Szene kurz vor Weihnachten, in der eine junge Frau aus der jetztzeit, auf vier junge schottische Menschen aus der Vergangenheit trifft.
    Aus dem Roman ›Keltenzauber‹

    Michael Trommer
    Stress für Herbert: erste Flocken lassen ein jahrzehntelang optimiertes Winterschutz-Programm anlaufen. Hier wird nichts dem Zufall überlassen - schliesslich sieht die dralle Blonde alles.
    Der Winter kann kommen

    Die geballte Marktmacht stützt sich auf Hasen aller Provenienz. Nicht immer ist das Fest für die Familie dann auch ein solches, hinterlassen doch alle Langohren ihre eigenen Spuren.
    Kaum ist Weihnachten überstanden …


U


V

    Vivi Thea Veloy
    Ein halbes Jahr nach ihrer Ankunft in Wangdal befasst sich Moira weiterhin mit den Lehren der Heilkunst. Bald häufen sich Berichte über Monster, die im nahegelegenen Wald ihr Unwesen treiben. Prinz Sorey bittet sie, mit einem Spähtrupp das ungewöhnliche Phänomen zu untersuchen.
    Bestien des Frühlings

    Iris Leander Villiam

    Eine kleine Lunarpunk-Geschichte, die im Dezember spielt und sich gut eignet, um zwischen Dunkelheit und Festtagsstress ein bisschen zur Ruhe zu kommen.
    Schlagworte: Zusammenkunft, Emotionen, Ruhe, Mental Health, Licht, Meditation. (Inhaltswarnungen: Unsicherheiten, Depression, Wut)
    LichtTraum


W

    Barbara Thiel & Christa Warncke
    Es wird wunderbar norddeutsch hinter unserem heutigen Türchen: ENTDECKT WUNDER, LACHT TRÄNEN, STAUNT - DIE HINNERKS KOMMEN. Diese aberwitzigen norddeutschen Hörspiel-Abenteuer sollte man gehört haben. Als Adventsüberraschung haben sie ein Gedicht mitgebracht:
    DIE HINNERKS und die Weihnachtstanne

    Annette Weide-Klees (Links leider nicht mehr verfügbar.)
    Gedanken zum Gründonnerstag: Die Glocken läuten, der Verrat beginnt mit einem Kuss, Luther muss fliehen... das Leben beginnt ohne Schuld. Gottes Liebe hält Einzug.
    Die Glocken läuten

    Es wird Winter. Die Vorfreude auf diese Jahreszeit wird immer größer. Ein Gedicht von Annette Weide-Klees für kohleofenwarme Erinnerungen an kalten Wintertagen:

    Es liegt Schnee

    Frieden reicht, man muss sich ja nicht lieben. Das ist beim Krieg gegen die Ukraine schrecklich deutlich geworden. Mein Gedicht ist dadurch aktueller denn je.
    Meine Wünsche für Dich

    Ronja Weisz
    Weihnachten im Motorradclub der Death Raiders. Die Biker aus Nevada besuchen ihre Brüder in Oregon, um dort einen Tannenbaum zu schlagen. Doch eingeschneit in einer Forsthütte sind die harten Kerle stattdessen gezwungen einer Weihnachtsgeschichte des Nomads Chad zu lauschen. (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    A Biker's X-Mas Tale

    Frank W. Werneburg
    Nein, ausnahmsweise muss der Junge in diesem Jugendbuch nicht die Welt retten, nicht einmal sein Internat. Dazu hätte Chris auch zu viel eigene Sorgen. Für die Weihnachtsferien hat niemand daran gedacht, sich um Flüge nach Hongkong und zurück nach Großbritannien zu kümmern. Neugierig? Zur XXL-Leseprobe:
    ›Lord Breakinghams Geheimnis‹

    Tini Wider
    Sei dabei, wenn das Christkind und der Weihnachtsmann eine kleine Pause einlegen und bei einer Tasse Kakao über die Rituale im Hause Wider philosophieren.
    Weihnachtsrituale bei den Widers

    Sams Zwillingsbruder will Daphne endlich seine Liebe gestehen. Was ist besser als das in Paris, der Stadt der Liebe zu tun? Oder … Bonusgeschichte zu meinem Roman: »Der Funke der Götter«
    Weihnachtsfunken

    Agatha van Wysn
    Letztes Jahr ließ sie eine über-motivierte Mutter ökologisch kochen, dieses Jahr steht die Autorin selbst am Herd. Lecker und ungewöhnlich, wie viele ihrer Geschichten.
    Lebensbrot-Rouladen

    Murmeltier Marvin erfährt von einem Wettbewerb um das schönste Osterei. Neugierig wie er ist, besucht er diesen Wettbewerb. Doch der hält einige Überraschungen für alle bereit, an denen auch Marvin nicht unschuldig ist. Vorlesegeschichte für Kinder.
    Marvins Osterwettbewerb

    Weihnachtszeit - Lichterzeit. Lichter haben etwas Magisches. Umso mehr, wenn sie auf einmal nicht mehr da sind. Unsere Autorin hat sich hier ihre Gedanken dazu gemacht.
    Gedanken einer Nacht

    Ostern sollte für alle sein. Dass dem nicht immer so ist, beschreibt die Autorin Agatha van Wysn in ihren Erinnerungen an ein ganz bestimmtes Osterfest.
    Der Tag, an dem ich kein Kind mehr sein durfte

    Ökologie ist in aller Munde und kann anstecken, aber wie viel davon ist familientauglich? Was passiert, wenn Mama durchstartet, lesen Sie hier:
    Ökologische Weihnachten

    Ein Gauner hat es zu Ostern besonders schwer. Schließlich ist fast jeder zuhause. Joe plante daher um: Dieses Jahr würde besser werden. Ob sein Plan aufging, lest ihr hier.
    Joe hasste Ostern.

    Ein Vierteljahr Versuchungen haben ihre Auswirkungen auf uns. Wichtig ist nur unser Blickwinkel darauf.
    Zuckerschock 2.0

    Emanuel & Wolfgang
    Das letzte Türchen unseres Osterspecials befüllen Emanuel und Wolfgang im Team. Ebenso wünschen die anderen Autoren dieses Teamprojekts allen Lesern entspannte Feiertage und noch viel Freude am wiederholten Lesen oder Vorlesen der vorhergegangenen Geschichten und Gedichte. Und natürlich schönes Wetter, z.B. für einen:
    Osterspaziergang


X Y Z

    Anja Zachrau
    Ein regionaler Weihnachtskrimi, wie das Christkind und der Weihnachtsmann Weihnachten retten und unsere regionale Spezialität beschützen. Kurzkrimi aus meinem Buch ›Blutige Grüße‹, erschienen im Pohlmann Verlag. Mit freundlicher Genehmigung meiner Verlegerin Frau Petra Pohlmann.
    Der gemeine Stollendieb

    Weihnachtszeit - wunderschöne Zeit ist ein Gedicht über die gesamte Vorweihnachtszeit, vollgepackt mit liebevollen und schönen Kindheitserinnerungen. Weihnachtsgefühle, Weihnachtsstimmung, Nikolaus und alles was die Adventszeit und Weihnachten ausmacht.
    Weihnachtszeit - wunderschöne Zeit

    Zwei Freundinnen, Kirschblütensia und Kirschblütinchen, helfen dem Osterhasen bei seiner Arbeit. Sie retten somit den Osterhasen, der einfach alleine seine ganze Arbeit nicht mehr schaffen konnte und dringend Hilfe brauchte.
    Kirschblütensia und Kirschblütinchen retten den Osterhasen

    Osterhasi Weißpuschel ist es in der Weihnachtszeit langweilig. Er hat nix zu tun und setzt sich kurzerhand auf seine Rakete und besucht den Weihnachtsmann. Ein Ostermärchen für Kinder.
    Osterhasi Weißpuschel

    Ein Weihnachtsgedicht, das die Vorfreude auf Weihnachten und die Stimmung in der Adventszeit beschreibt. Ein tierisches Weihnachtsmärchen mit einem Weihnachtswunder. Und ein Weihnachtskrimi mit geheimnisvollem Päckchen und Familiengeheimnissen. Präsentation als KI-Künstlerin und Vorstellung meiner KI-Kalender.
    Literarisches, Tierisches und Mörderisches

    Roswitha Zatlokal
    Die Katzenschwestern Hanni und Nanni sind begeistert: Plötzlich steht mitten im Wohnzimmer ein riesiger Kratzbaum. Ob Frauli und Herrli den wirklich nur gekauft haben, damit sie nicht mehr ins kalte, nasse Draußen zum Klettern und Krallenschärfen müssen? Erlebe mit Hanni und Nanni die Vorbereitungen für ihr erstes Weihnachtsfest.
    Hanni und Nanni feiern Weihnachten

    Oma werden ist nicht schwer, Oma sein noch viel weniger? Wer`s glaubt! Humorvoll und mit einem Augenzwinkern schildert Roswitha Zatlokal ihre Erlebnisse und Erkenntnisse auf ihrem Weg vom Oma-werden bis zum Oma-Dasein.
    Juchuh, ich bin eine Oma!

    Endlich ist er da, der Tag X! Und Weihnachten natürlich auch. Warum sollte man beides also nicht verknüpfen und sich selber eine Freude machen?
    Das Weihnachtsgeschenk

    Katze Hanni betreibt seit gut einem Jahr ihren eigenen Blog. Noch eine Katze, die über ihren Alltag schreibt *gähn*? Mitnichten! Hanni lebt nämlich bei der Schriftstellerin Roswitha Zatlokal. Und was sich in deren Haushalt mitunter so alles abspielt ist mehr als eigenartig.
    Hanni und der Osterhase

    Herr Feddersen lebt für sich alleine und genießt sein beschauliches Leben. Manche Leute würden ihn als Eigenbrötler, wenn nicht sogar als Spinner bezeichnen. Das stört Herrn Feddersen aber weiters nicht, sollen die Anderen doch denken was sie wollen.
    Herr Feddersen und das Leben

    Wohlverdiente Urlaubszeit. Verreisen, daheim bleiben oder einfach alles miteinander kombinieren und vermengen? Sich durchsetzen, es laufen lassen oder gar eigene Wege gehen? Drei Frauen, drei (nein, zweieinhalb) Meinungen.
    Wenn (k)eine eine Reise tut

    Osterzeit ist auch Frühlingszeit. Das Wetter verlockt zu einem Radausflug. Was für jemanden wie mich eine gewisse Vorbereitungszeit benötigt.
    Der Radausflug

    Was tut man nicht alles, um die Eltern des Freundes zu beeindrucken. So hofft man zumindest.
    So macht man sich unter Garantie nicht beliebt!

    Hanni freut sich auf Weihnachten mit der Familie. Aber wird sie auch dabei sein?
    Weihnachten ohne Hanni?

    Jenny Zeuner
    Zum heutigen Kinderbuchtag: Das Frühjahr 2020 wird zu einer gewaltigen Belastung für Amelie. Die Trennung der Eltern, ein heftiger Streit mit ihrem besten Freund Jakob, die Erkrankung der geliebten Oma, die Schließung der Schulen und der Beginn des Homeschooling stellen das Mädchen vor eine große Herausforderung. (Link leider nicht mehr verfügbar.)
    Schaffst du es, Amelie?

    Juli Zimmermann
    Zutiefst enttäuscht, in den falschen Zug gestiegen und in einem seltsamen Haus gelandet, den heiligen Abend hatte sich Liane ganz anders vorgestellt.
    Die kluge Maria

    Vera ist der gute Geist vom Gnadenhof des Tierheims "Verlorenort". Dort erlebt sie große und kleine Abenteuer mit Tieren und Menschen - auch kurz vor Ostern:
    Auszug aus "Tierheimgeschichten"

    Miro fühlt sich einsam, er versteht die Welt der Erwachsenen nicht. Noch weniger, seit Mutti nicht mehr da ist. Er mag schon gar nicht mehr nach Hause gehen. Papa merkt eh nicht, ob er da ist oder nicht. Da findet er den roten Kater und er hat plötzlich einen Freund, der seine Hilfe braucht. Aber es sieht nicht gut aus für die beiden und bald ist auch noch Weihnachten.
    Miro und der Weihnachtskater

    Vieles könnte einfacher sein, wenn Menschen nur wollen würden. Osterbegegnung einer kleinen syrischen Familie mit ihren mürrischen Nachbarn und einem frechen Hund:
    Der Eierkampf

    Cornelia Zurawczak
    Bitterkalt ist es im Winterwald, alle hungern und frieren. So auch Bärchen Heiner, aber der hat eine Idee! Ein Märchen-Gedichtvideo, nicht nur für Kinder. Anschauen bei YouTube:
    Winterwald

    Katja Zusset und M. W. Schwarzbach
    Baden-Württemberg trifft Hessen: Die beiden Autoren aus dem mainbook Verlag setzen für den Autoren-Adventskalender 2017 auf Teamwork. Fantastische Wesen interviewen ihren Autoren und für die Leser gibt es eine besondere Überraschung hoch drei…
    zur Aktion

    Der Advent gilt als Zeit der Besinnung und Erinnerung. Anfang und Abschied liegen oft dicht beieinander, lehrt uns auch der Kalender. Dieser Beitrag ist etwas anders, doch gehört er heute genau hierher.
    Dunkle Zeiten


Nach oben: A  B  C  D  E  F  G  H  IJ  K  L  M  N  O  P  QR  S  T  U  V  W  XYZ 


    *Diese Schreibweise beinhaltet selbstverständlich Autorinnen und Autoren ;)

 


Zurück zum Autoren - Adventskalender
*
Impressum & Datenschutz | Hintergundfoto: Saskia von der Osten

 

Unterstütze das Projekt:
Buy Me a Coffee at ko-fi.com

Buy Me a Coffee at ko-fi.com

Wo war was?


Adventskalender sind spannend.

Aber: Nach der Spannung möchte mancher dann gerne etwas schnell wiederfinden. Und andere mögen vielleicht gar keine Kalender, aber lesen trotzdem gerne Geschichten ...

Dafür ist diese Übersicht.

Je mehr Kalender hinzukommen, umso größer wird unser Fundus an freien Weihnachts- und Ostertexten für alle Gelegenheiten.

Ergänzt wird diese Seite natürlich immer erst eine Zeit nach den jeweils aktuellen Oster- und Adventskalendern - ein wenig Spannung soll doch bleiben ...

Viel Spaß beim Lesen!



Bei Fragen oder Hinweisen:

Wendet euch an Rega Kerner
Webmasterin & Autorin

 www.medienschiff.de

 

Was ist der Autoren-Adventskalender?

Er ist unser Weihnachtsgeschenk und unser Osterei für Dich!

Ohne Verfallsdatum:

In der Vorweihnachtszeit tauchen abertausende Adventsaktionen im Web und den sozialen Netzwerken auf, aber sie vergehen ebenso schnell wieder. Vor lauter Angeboten weiß man nicht, wo man zuerst klicken soll, manche jagen den schnellen Vorteil, andere ziehen sich vor dem Überangebot resignierend zurück. Und egal wieviel man entdeckt oder auch nicht, das Meiste wird dennoch verpasst.

Besinnlich ist das nicht gerade, es muss doch irgendwie langsamer gehen? Ja.

Wir machen das jetzt mal anders...

Unser Schwerpunkt ist der dauerhafte & wachsende Mehrwert für die Leser/innen: Wir möchten euch bleibende Inhalte statt kurze Gewinne oder davonfliegende Textschnipsel bieten und unsere Türchen sollen das ganze Jahr offen bleiben.

Was auch wesentliches Unterscheidungsmerkmal zu den vielen anderen Kalendern ist: Hier entsteht mit jedem hinzukommenden Kalender ein immer größeres Netzwerk von Geschichten und Gedichten, das alle Jahre wieder erfreut.

Quer durch alle Genres, für jede Altersgruppe und jeden Geschmack ist etwas dabei.

Unser Kalender verjährt nicht. Festgeschichten sind zeitlos. Lehnt euch zurück und entspannt. Klickt euch auf der Startseite querbeet durch die Überraschungszahlen, oder systematisch durch diese alphabetische Übersicht. Lest eure Gratis-Geschichten wann und wo und wie ihr wollt. Stimmt euch aufs Fest ein, bevor der Rummel beginnt, oder lasst es bis weit ins neue Jahr ausklingen. Oder falls es euch im Hochsommer nach Schnee dürstet ...

Wir bleiben für euch online, wenn die anderen verblasst sind.

Eure Autorinnen und Autoren im:

Unterstütze das Projekt:
Buy Me a Coffee at ko-fi.com

 

 

Lesetipp & fürs Osternest: Oster- und Frühlings-Bücher

Corona Stilblüten
Corona Stilblüten
Seltsamkeiten in Virus-Zeiten
Schmunzeln ist gut fürs Immunsystem, mit diesen realen, teils sehr persönlichen Szenen aus einer skurrilen Zeit.
E-Book nur €2,99!
-> Zur Webseite
Meine Eier - lustiges Osterbuch
Meine Eier
Was, wenn der Osterhase sich ein Bein bricht? Ein heiterer Roman, prall gefüllt mit (schwarzem) Humor, einer durchgeknallten Story rund um den Osterhasen und schrägen Figuren!
-> Zur Webseite
Frühling im Herzen - romantisches Frühlingsbuch
Frühling im Herzen Geldsorgen! Danielle droht ihr mit Herzblut geführtes Büchercafé zu verlieren. Ausgerechnet da taucht Hagen auf, ein reicher Schnösel, der ihren Frühling viel wärmer macht.
-> Zur Webseite
Einfaches Energie sparen zu Hause
Einfacher Energie sparen zu Hause
Praktische Tipps für den Alltag. Aus dem Erfahrungsschatz der Binnenschifferin: So sparst du mühelos Strom, Gas und Wasser. Ohne Verzicht auf Komfort und ohne teure Anschaffungen
-> Zur Webseite

 


 

Humorvolles Geschenkbüchlein:

Die Maskenpflicht des Weihnachtsmannes

»Wieviele Türchen hat
ein Lockdownkalender?«

Was wird bloß aus dem Fest, wenn die Beschränkungen sogar den Weihnachtsmann lahmlegen?

Nur nie den Humor verlieren:
Verschenke Schmunzeln für Erwachsene: TB nur €7,90!
(HC €18,90 / E-Book €3,99)