Advents-Autor*in des Tages:

18.12.
Juli Zimmermann

Miro fühlt sich einsam, er versteht die Welt der Erwachsenen nicht. Noch weniger, seit Mutti nicht mehr da ist.
Er mag schon gar nicht mehr nach Hause gehen. Papa merkt eh nicht, ob er da ist oder nicht. Da findet er den roten Kater und er hat plötzlich einen Freund, der seine Hilfe braucht. Aber es sieht nicht gut aus für die beiden und bald ist auch noch Weihnachten.

Miro und der Weihnachtskater

Gemeinschaftsprojekt:
Der blaue Titel verlinkt zum Beitrag auf der Autorenwebseite.
Für diese zeichnen die jeweiligen Autoren des Tages verantwortlich.
Gemeinsam wünschen wir allen Lesern eine schöne Adventszeit!
Kalenderweb: Rega Kerner | Impressum/Datenschutz

www.autoren-adventskalender.de


Geschenk- & Lesetipp: Neue Weihnachtsbücher 2019

Humor zu Weihnachten und Ostern mit Kind
'Mama, speichert der Weihnachtsmann die Wunschzettel im Smartphone?' Kinderfragen prasseln auf die alleinerziehende Mutter Maria ein. Wie soll sie antworten, ohne zu lügen? Die echten Weihnachtsgestalten sind sich auch nicht immer einig. Wo kommen sie eigentlich her und warum gibt es so viele? Nur nie den Humor verlieren!
-> Zur Webseite
Fröhliche Weihnachten, Geschichten und Gedichte zum Fest
Wussten Sie, wie Schiffe den Heiligen Abend begehen? Oder wie man Weihnachten an einem Bahnhof feiert? Und was will die kleine Nixe vom Weihnachtsmann? Festliche und freche Gedichte & Geschichten zum Fest. -> Zur Webseite
Weihnachtsengel Inkognito
Wenn ein Weihnachtsengel inkognito einem Weihnachtsmann den Kopf verdreht ... Weihnachtliche Geschichten rund ums Fest, mal besinnlich, mal romantisch, mal nachdenklich – doch immer voller Hoffnung.
-> Zur Webseite
Tannengrün, Lichterglanz und Katzenschwanz
24 Weihnachtsgeschichten Was tut die Frau des Weihnachtsmanns, wenn Rudolf das Rentier sich zu Weihnachten erkältet? In den Büchern von Brigitta Rudolf spielen Tiere oft die tragende Rolle.
-> Zur Webseite