Autoren - Adventkalender 2018

Finde die Begegung!

Das Suchspiel in den Kalendertagen 2018

 

Diese Webseite enthält Literaturwerbung | Impressum / Datenschutz


So geht das Spiel:

    Ganz im Sinne des Gemeinschaftsprojekts "Autoren Adventskalender", haben sich zwei Autorinnen/Autoren zusätzlich beim Schreiben inhaltlich ausgetauscht:
    In ihren ganz unterschiedlichen Geschichten laufen sich die Charaktere über den Weg!

    Entdeckst du diese Überschneidung?
    Es ist nicht allzu schwer: Wer einen der beiden Kalendertage komplett gelesen hat, wird es beim anderen wohl sofort merken ...

    Aber Achtung: Nur weil Adventsgeschichten naturgemäß manchmal die gleichen Weihnachtselemente enthalten, wie z.B. Christkind, Nikolaus oder Tannenbaum, ist das noch lange keine Begegnung. Denn ähnliche Symbole oder Gestalten könnten rein zufällig auch bei anderen Kalendertagen vorkommen. Es geht tatsächlich um ein Zusammentreffen von Personen.

    Als Lösung suchen wir:

  • Die Titel beider Geschichten
    und außerdem (um Zufallstreffer auszuschließen sowie als kleiner Tipp)
  • ein Kleidungsstück, das bei beiden vorkommt.
  • Emaile die Lösung bitte an: suchspiel@autoren-adventskalender.de

    Damit nach der Öffnung des letzten Türchens noch genug Zeit zum Suchen bleibt, ist der
    Einsendeschluss: 1. Januar 2019

    Die Gewinner/innen werden per Los ermittelt, alle anderen richtigen Einsendungen erhalten den Trostpreis.


Das nötige Kleingedruckte:

    - Änderungen der Regeln bis Kalenderstart vorbehalten -

    Das Gewinnspiel startet mit dem Adventskalender am 1.12.2018 und endet Neujahr am 01.01.2019.
    Ausgelost wird per Zufall unter den richtigen Einsendungen.
    Die Gewinne werden aus organisatorischen Gründen direkt von den jeweiligen Verlagen
    oder Autoren/Autorinnnen versendet, eine persönliche Widmung ist darum nicht bei allen möglich. Kosten entstehen dem Gewinner keine.

    Für die Teilnahme ist die Angabe einer gültigen Email-Adresse (Absenderemail) erforderlich, um die Gewinner zu benachrichtigen. An diese Email wird ggf. auch der Trostpreis versendet.

    Nur im Falle eines Hauptgewinns fragen wir per persönlicher Email die Postadresse an, sofern diese für den Versand nötig ist. Eure Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt, intern gespeichert, ausschließlich für die Zusendung der Gewinne an den betreffenden Verlag oder den/die Autor/in weitergegeben und nach kompletter Abwicklung des Spiels gelöscht.

    Die Hauptgewinne und Namen der Gewinner werden im Laufe des Januars 2019 auf dieser Seite bekanntgegeben. Sofern ihr der Namensnennung nicht ausdrücklich widersprecht, erklärt ihr euch damit einverstanden.

    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigt ihr automatisch, dass ihr das 18. Lebensjahr erreicht habt und voll geschäftsfähig seid oder die Erlaubnis eines Erziehungs-/ Sorgeberechtigten vorliegt. Ausgeschlossen von der Teilnahme sind natürlich direkt Beteiligte, ihre Familienangehörigen & Mitarbeiter der Verlage, die Preise stifteten, da ihnen zumindest Teile der Lösung bekannt sind. Die übrigen Adventskalenderautoren dürfen aber mitmachen, da ihr einziger Vorteil darin besteht, die eigene Geschichte ausschließen zu können - und die haben sie auch mehr als gründlich gelesen ;)

    Der Versand von Printexemplaren erfolgt ausschließlich nach Deutschland, Österreich, Luxemburg oder Schweiz. Für den Postweg wird keine Haftung übernommen, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Des weiteren gelten - wie für alles auf diesen Webseiten - die vollständigen
    Nutzungs- und Datenschutzbestimmungen von medienschiff.de


Viel Spaß beim Lesen, Suchen, Finden - und dann im neuen Jahr viel Glück!


Gewinne:

Drei unterschiedliche Romane der beiden zu findenden Autorinnen/Autoren (Prints und Ebooks) & ein Kinderbuch.

Gestiftet von ihnen selbst, dem Isensee Verlag und der Edition Falkenberg.

Trostpreis:
 Vier Adventskalender-Geschichten dieser zwei Autorinnen/Autoren als pdf.

 Mehr dürfen wir leider noch nicht verraten - um die Lösung nicht preiszugeben ...

Aber wenn ihr die beiden entdeckt habt, wisst ihr ja auch, ob ihr mehr von ihnen lesen wollt.